Big Fish - Rute ins Wasser werfen ? - BLOG - TENKARA AUSTRIA

Direkt zum Seiteninhalt

Big Fish - Rute ins Wasser werfen ?

TENKARA AUSTRIA
Herausgegeben von in Technik & Taktik (am Wasser) ·

Immer wieder stößt man im Internet (auch auf seriösen TENKARA Seiten) auf die Empfehlung, bei einem großen
Fisch die Stange ins Wasser zu werfen
- zu warten
- und dann den Drill wieder neu aufzunehmen
(sofern man die Rute noch erreicht, speziell interessant beim schnell
fließendem Wasser)
Auch Videos gibtes da so einige, wo man sieht wie das praktiziert wird.

NEVER, NEVER EVER !!!



Die aktuellen Tenkara Ruten, die für BIG FISH (45cm und weit mehr) ausgelegt sind, haben eine enorme Power
und auch Sensibilität und
werden oft unterschätzt. In Kombination mit der richtigen Vorfachstärke ist das ein
SetUp, dass solche
Fische - natürlich in Kombination mit dem richtigen Drillverhalten - "bezwingt".

Der "Mythos" die Stange in das Wasser werfen kommt auch aus der Zeit wo noch mit Bambusruten gefischt
wurde und in alten Aufzeichnungenfindet man solche Beschreibungen.

Oder ... aktuell betrachtet, mit der falschen Rute, den richtigen Fisch oder den richtigen Fisch mit der falschen
Rute, ja dann hast wahrscheinlich deine liebe Not und Technik und Können sind gefragt.



Kein Kommentar


VITA         
Dafür stehe ich        
Created by Bernhard "Tenkarix" Niedermair / © Tenkara Austria 2014-2020 / All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt