PERFEKTE KEBARIS by Brent J Auger - BLOG - TENKARA AUSTRIA

Direkt zum Seiteninhalt

PERFEKTE KEBARIS by Brent J Auger

TENKARA AUSTRIA
Herausgegeben von in Fliegenbinden ·

Kebaris (Tenkara Fliegen) sind vielen Fliegenbindern gänzlich unbekannt oder werden sofort mit den Vorurteilen:
- die sind ja hässlich
- da braucht man keine Bindefertigkeiten
- usw.
abgetan.

Das dem absolut nicht so ist, zeigen die nachfolgenden Bilder, die ich mit freundlicher Genehmigung von
Brent J Auger / Owner von DRAGONtail Tenkara / USA hier veröffentlichen darf.
Sie zeigen eindrucksvoll die Schönheit und auch die Besonderheit dieser Fliegen und sind zudem perfekt
in Szene gesetzt !

Video-Bindeanleitungen zu diesen Kebaris: HIER KLICKEN


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



2 Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 125.0/5
Bernhard Niedermair
2020-04-10 10:40:39
Hallo Heribert
Diese besonderen Tenkara-Fliegen ( = Kebaris) sind eigentlich historisch bedingt. Die Tenkara-Fischer in Japan vor einigen hundert Jahren hatten nur "Haken", Nähgarn und Hühnerfedern zur Verfügung. Diese Hühnerfedern waren Weichhecheln und so entwickelt sich die Bindeweise, die Hecheln schräg nach vorne zu binden um sie "beleben" zu können und so einen zusätzlichen Reiz auf den Fisch auszuüben.
Schau mal das, da habe ich diese Technik erklärt:
http://www.tenkara-austria.at/belebung-der-fliege.html

Grüße
Bernhard
Heribert Hahne
2020-02-20 20:57:15
Hervorragend fotografiert und präsentiert. Ich bin kein Tenkara-Anhänger - das heisst nicht, dass ich diese Angeltechnik ablehne. Unbewusst habe ich mich bereits seit Anbeginn meines Fliegenfischerdaseins oft dieser besonderen Technik bedient - nur halt mit einer herkömmlichen - "berollten" - Fliegenrute. Heute halte ich das Fischen mit der Tenkara Rute (und Fliege) unter bestimmten Gewässerbedingungen für durchaus gleichwertig verglichen mit dem "normalen" Fliegenfischen. Warum Tenkara-Angeln diese besondere Art von Fliegen benötigt, ist mir nicht klar. Aber ich finde sie schön. Offensichtlich finden die Fische sie auch attraktiv - was je auch für die Tenkara-Angelttechnik spricht. Ich lebe und fische im Westen von Kanada. Wer die Wasserverhältnisse und Fische dieses Landes kennt, wird mir zustimmen, wenn ich sage "Hier nicht" - in Europa "Ja".


VITA         
Dafür stehe ich        
Created by Bernhard "Tenkarix" Niedermair / © Tenkara Austria 2014-2020 / All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt