Welche Ruten-Aktion ? Welche Ruten-Länge ? Welche Line ? Welche Line-Länge ? - BLOG - TENKARA AUSTRIA

Direkt zum Seiteninhalt

Welche Ruten-Aktion ? Welche Ruten-Länge ? Welche Line ? Welche Line-Länge ?

TENKARA AUSTRIA
Herausgegeben von in Richtige SetUp ·
 
ICH BIN ANFÄNGER, WELCHE RUTE SOLL ICH MIR KAUFEN ?
WO IST DER UNTERSCHIED BEI DEN AKTIONEN ?
SOLL ICH MIR EINE KÜRZERE ODER LÄNGERE RUTE KAUFEN ?
WIE LANGE SOLL DIE LINE SEIN ?

Diese und ähnliche Fragen werden mir immer wieder gestellt, doch ich denke der bessere Zugang um eine Rute zu kaufen, ist erst einmal festzustellen:
  • wie groß sind die zu erwartenden Fische ?
  • wie sieht das Wasser aus
  • wie sehen die Rahmenbedingungen am Wasser aus ?
  • wie weit entfernt sind die Fische - wie nahe kommt man ran ?

Die Antworten auf diese Fragen erleichtern etwas den Rat, aber auch dieser ist nur als grundsätzliche Empfehlung zu sehen, denn es gibt mehrere sinnvolle Kombinationen und auch die Rutenhersteller sind erst seit kürzerer Zeit mit Ihren Beschreibungen präziser geworden und
geben nunauch an, welche Lines für die jeweilige Rute empfohlen werden.

Line-Länge
Ich verwende grundsätzlich eine Line-Länge die der Ruten-Länge entspricht und doch gibt es Situationen,  wo ich eine weit längere Line verwende oder auch fallweise dann eine kürzerer Line.

Line-Art
Meine Vorliebe geht in Richtung geflochtener Lines und Soft-Lines in gut sichtbaren Farben (Hi-Vis). Mit Level-Lines kann ich mich persönlich nicht wirklich anafreunden (aber das ist sehr persönlich !)

Ruten-Länge
Je länger die Rute, desto mehr Kraft - schöpfend aus der  Länge der Biegungskurve - kann sie dem Fisch entgegensetzend.

6:4er Ruten-Aktion
sind im Drill weicher
beim Werfen ist man mit einer eher langsameren Wurfbewegung gut beraten
die Kraft einer 6:4 beginnt etwas weiter unten und verteilt sich über die gesamte Rute.
die Rute reagiert viel flexibler auf die Schüttelbewegungen der Fische

7:3er Ruten-Aktion
für mittlere bis größere Fische (+35cm)
beim Werfen ist mehr Speed in der Wurfbewegung notwendig (aber ohne Hektik)
die Kraft einer 7:3 beginnt weiter in Richtung Rutenspitze, aber dafür mehr Rückgrat
der Fisch kann besser forciert werden.
die Rute gleicht die Schüttelbewegungen des Fischesschlechter au

Wichtig erscheint mir aber auch, dass 6:4 nicht wirklich immer 6:4 ist und auch nicht 7:3 immer 7:3 ist. Da gibt es sehr wohl Unterschiede bei den Herstellern.

Wie man nachvollziehen kann, eine nicht gerade einfache und überschaubare Ausgangssituation für einen fundierten Rutenkauf. Darum
möchte ich es von der praktischen Seite angehen und anhand der von mir verwendeten Ruten, die möglichen Einsatzgebiete darstellen.

Tenkara Zoom Rod 245-206cm
Rutenlänge:  2,06m oder 2,45m
Gewicht:  54g
Aktion:  keine Angabe
Einsatzgebiet: kleiner bis mittlerer Bach
Line-Länge:  3,0m
Vorfachlänge:  ca. 1,5m
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen
Fische:  bis 30cm


TENKARA Tanuki 275
Rutenlänge:  2,75m
Gewicht:  43g
Aktion:  keine Angabe
Einsatzgebiet: kleiner bis mittlerer Bach
Line-Länge:  3,3m
Vorfachlänge: ca. 1,5m
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen
Fische:  bis 30cm


TryTenkara 300
Rutenlänge:  3,00m
Gewicht:  56g
Aktion:  6:4
Einsatzgebiet: kleiner bis mittlerer Bach
Line-Länge: 3,3
Vorfachlänge: ca. 1,5m
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen
Fische: bis 35cm


Watershed 360
Rutenlänge:  3,60m
Gewicht:  65g
Aktion:  6:4
Einsatzgebiet: kleiner bis mittlerer Bach / Aschach / Gr.Mühl
Line-Länge:  3,6 bis 4,5m (aber auch schon 5m)
Vorfachlänge: ca. 1,5m
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen
Fische:  bis 35cm


TryTenkara 390
Rutenlänge:  3,90m
Gewicht:  82g
Aktion:  7:3
Einsatzgebiet:  Aschach / Gr.Mühl / Traun / Stillwasser / Forstinger Gewässer (Antiesen, Mühlheimer Ache)
Line-Länge:  6 bis 7,0m (bis 10m)
Vorfachlänge:  ca. 1,5m - 2,0m (bei Bedarf auch länger)
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen, schwere Nymphen, kleine/mittlere Streamer, Wolly Buggers
Fische:  bis 40/45cm


BAICHI Zoom Rod
Rutenlänge:  2,70m oder 3,30m
Gewicht:  107g
Aktion:  7:3 / harte und steife Rute
Einsatzgebiet:  Traun / Stillwasser / Forstinger Gewässer (Antiesen, Mühlheimer Ache)
Line-Länge:  3,6 bis 7,0m (bis 10m)
Vorfachlänge:  ca. 1,5m - 2,0m
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen, schwere Nymphen, kleine/mittlere Streamer, Wolly Buggers
Fische:  BIG FISH ROD


HELLbender Zoom Rod
Rutenlänge:  3,40m oder 3,90m
Gewicht:  96g
Aktion:  7:3
Einsatzgebiet:  Aschach/ Gr.Mühl / Traun / Stillwasser / Forstinger Gewässer (Antiesen, Mühlheimer Ache)
Line-Länge:  3,6 bis 7,0m (bis 10m)
Vorfachlänge:  ca. 1,5m -2,0m (bei Bedarf auch länger)
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen, schwere Nymphen, kleine/mittlere Streamer, Wolly Buggers
Fische:  BIG FISH ROD


Honryu 400
Rutenlänge:  4,00m
Gewicht:  98g
Aktion:  6:4
Einsatzgebiet:  Aschach / Gr.Mühl / Traun / Stillwasser / Forstinger Gewässer (Antiesen, Mühlheimer Ache)
Line-Länge:  3,6 bis 7,0m (bis 10m)
Vorfachlänge:  ca. 1,5m bis 2,00m (bei Bedarf auch länger)
Fliegen:  Trockenfliegen, Kebaris, leichte Nymphen, schwere Nymphen, kleine/mittlere Streamer, Wolly Buggers
Fische: BIG FISH ROD





Kein Kommentar

HILFE / SUPPORT
Vortrag
Created by Bernhard "Tenkarix" Niedermar / © Tenkara Austria 2014-2019. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt